Programm 17. ÖCT

Programm 17. Österreichischer Chirurgentag 2017

Der Österreichische Chirurgentag 2017 steht in diesem Jahr unter dem Zeichen
"Upper GI-logy".

Donnerstag, 16. November 2017

13.00 – 13.30                        Eröffnung

13.30 – 15.00                        Magen- und Ösophaguskarzinom

  • Pathologie des Magenkarzinoms
  • Latest news – Rezente Studien zur perioperativen Tumortherapie
  • Neue Konzepte beim fortgeschrittenen Magenkarzinom
  • Funktionelle Nachsorge nach Malignomen im oberen GI-Trakt
  • Roboterchirurgie im oberen GI-Trakt
  • Eso-Sponge: Tipps, Tricks, Pitfalls

15.00 – 15.45                        Kaffeepause

15.45 – 17.30                        Video Session Step by Step

  • POEM
  • Fundoplicatio Nissen/Toupet
  • Myotomie
  • Magenbypass
  • Mini-gastric-Bypass
  • Upside-down Magen
  • Neue Antireflux Techniken

17.30 – 20.00                        Networking Event im Ausstellungsbereich

 
Freitag, 17. November 2017

08.00 – 09.00                        Generalversammlung

09.00 – 10.30                         Adipositas

  • Ursachen der Adipositas – Gibt es neue Erkenntnisse?
  • Neue Therapieansätze zur Behandlung der morbiden Adipositas
  • Maßschneidern in der bariatrischen Chirurgie
  • Was tun nach „weight regain“?
  • Langzeitkomplikationen nach bariatrischer OP – was sollte jeder Chirurg wissen?

10.15 – 10.45                        Kaffeepause
10.45 – 12.15                         Endoskopie                                     

  • Barrett: Diagnose-Therapie-Surveillance
  • Benigne Ösophagus-Stenose: Häufiges ist häufig, seltenes
  • Eosinophile Ösophagitis: Echt krass oder nur hippe Modediagnose?
  • Helicobacter pylori: Was wissen wir 35 Jahre nach der Entdeckung?
  • Langzeiteffekte der PPI: Wolf im Schafspelz?
  • Therapiekonzepte bei funktioneller Dyspepsie?

12.15 – 13.45                        Mittagspause     
        

13.45 – 15.00                        Funktionelle Erkrankungen

  • Neue Antireflux OP’s – Sinnvoll oder Marketing-Gag?
  • Gibt es den Short-Ösophagus?
  • End-Stage-Achalasie
  • Myotomie/POEM – Gleichwertige Verfahren?
  • Interventionelle Therapie des Barrett – Daten des Österreichischen Registers

15.00 – 15.30                        Kaffeepause

15.45 – 17.00                        Funktionelle Ösophagus-Chirurgie nach präoperativer
                                               Funktionsdiagnostik
                                               Von diesen Fällen haben wir viel gelernt

  • Crashkurs Funktionsdiagnostik
  • Fallpräsentationen
Unsere Partner